Aktuelle Termine

Mittwoch, 26. September 2018
Polnisch-deutsche Begegnung 9c

Mittwoch, 03. Oktober 2018
Feiertag der Deutschen Einheit

Französisch auf Rädern für Gymnasiasten

Diesmal ging es nicht nur um die französische Sprache. Eine 22-jährige Französin war am Oskar-Picht-Gymnasium zu Gast und vermittelte den Schülern auch viel Kultur.

2018 22 02 francemobil

Die Französin Cyrielle Clère (links) besuchte gestern mit dem „FranceMobil" das Pasewalker Gymnasium und vermittelte auf ihre ganz eigene Art und Weise ein Bild über Frankreich.

 

PASEWALK. „Ich mag die französische Sprache, und so ein Unterricht wie heute, das gefällt mir", sagte der Neuntklässler Noah Duhse. Gemeint waren damit die Extrastunden in Französisch, die es gestern am Pasewalker Oskar-Picht-Gymnasium zu erleben gab. Die 22-jährige Französin Cyrielle Clère kam mit dem „FranceMobil" vorbei, einem Lehrprogramm, das von der Robert Bosch Stiftung und der französischen Botschaft in Berlin 2002 ins Leben gerufen wurde. Seitdem tourt diese einzigartige Bildung auf Rädern auch durch Mecklenburg-Vorpommern.

Weiterlesen...

 

Schnupperstunden und spannende Experimente

Schule ist oft richtig interessant und macht dann sogar noch Spaß. Das konnten künftige Schüler beim Tag der offenen Tür des Pasewalker Oskar-Picht-Gymnasiums erleben.

2017 01 22 tdot

Zwar ist Jenny Brock noch Schülerin der 12. Klasse, aber bei Experimenten mit Jüngeren zeigt sich ein echtes Lehrertalent.

 

PASEWALK. Tag der offenen Tür am Samstag im Pasewalker Oskar-Picht-Gymnasium und schon der erste Blick auf den Schulhof zeigte es: Den Termin hatten wohl ziemlich viele Leute im Kalender. Denn die Fläche war sozusagen zum Großraumparkplatz umfunktioniert worden, auf dem ein Stellplatz an diesem Vormittag gar nicht mal so einfach zu finden war. Kein Wunder – viele künftige Schüler der 7. Klasse des kommenden Schuljahres nutzten gemeinsam mit ihren Eltern die Gelegenheit, sich näher mit dem Gymnasium vertraut zu machen.

Weiterlesen...

 

Preisübergabe zum Kinderrechtequiz

Im November 2017 fand auf den Fluren der Europaschule Oskar-Picht-Gymnasium eine Aktionswoche anlässlich des Jahrestages (20.11.) der UN-Kinderrechtskonvention statt. Im Schulhaus wurden zum Thema Kinderrechte verschiedene Informationen und Flyer durch den Kinder- und Jugendbeirat (KiJuBe) ausgelegt. Zudem gab es ein Kinderrechtequiz und passend zum Thema sammelte der KiJuBe 31 Handabdrücke für die Aktion „Rote Hand". Die Handabdrücke wurden der Bürgermeisterin Pasewalks Frau Nachtweih überreicht, um den Protest gegen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen in Kriegsgebieten zu unterstützen. Herr Dahlemann wird die Handabdrücke von Frau Nachtweih erhalten und diese an den Bundestag weiterleiten. Die Mädchen des Kinder- und Jugendbeirates freuten sich über das Mitmachen vieler Schüler und auch einzelner Lehrer. Vielen Dank an dieser Stelle für jede angepinselte Hand.
Nach der Quizauswertung verteilten Denise und Marie am 11.01.2018 die Preise an die Gewinner.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an

2018 preisverleihung-1-2018

1. Platz: Niklas Mahler und Lena Larsch
2. Platz: Lena-Marie Wähner
3. Platz: Selina Kügler

Bei der nächsten Aktion würde sich der KiJuBe über eine größere Beteiligung der Schülerinnen und Schüler an dem Kinderrechtequiz freuen.

A. Schulz
Schulsozialarbeiterin

 
Termine
Letzter Monat September 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2
week 36 3 4 5 6 7 8 9
week 37 10 11 12 13 14 15 16
week 38 17 18 19 20 21 22 23
week 39 24 25 26 27 28 29 30
Wetter
Wer ist online
Wir haben 145 Gäste online
Besucher
Heute236
Gestern379
Woche1303
Monat5994
Insgesamt742269