Aktuelle Termine

Mittwoch, 29. Mai 2019
Klasse 11 Projekttag Berlin

Montag, 03. Juni 2019
9c Schüleraustausch Stettin

Dienstag, 04. Juni 2019
9c Schüleraustausch Stettin

Mittwoch, 05. Juni 2019
9c Schüleraustausch Stettin

Donnerstag, 06. Juni 2019
9c Schüleraustausch Stettin

Rotarier unterstützen Jugendprojekt

Ein Teil des Erlöses aus einem Benefizkonzert mit jungen Musiktalenten aus verschiedenen Ländern, das der Rotary Club Stettin International organisiert hatte, fließt in ein Projekt für die Pasewalker Jugend.

2018 04 12 jugendprojekt

Harald Winter und Thomas Krüger (links) vom Rotary Club Ueckermünder Heide überreichten an den Schulverein des Pasewalker Gymnasiums eine Spende in Höhe von 865 Euro. Damit soll ein Schülerprojekt verwirklicht werden, das der gesamten Stadtjugend zugutekommt.

PASEWALK. Ein Jugendklub im Zentrum der Stadt – das wäre doch etwas für Pasewalk! Doch kann das Wirklichkeit werden? In der Fantasie von jungen Leuten aus dem Pasewalker Oskar-Picht-Gymnasium schon. Vier Tage lang wurden sie vom Direktor der Akademie der Künste, Michael Bräuer, und von der Wiener Stadtplanerin und Architektin, Theresa Schütz, sowie von der Kunstlehrerin Heike Sawall aufgefordert, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Und die Ideen sprudelten nur so. Als Ergebnis ergab sich daraus, dass zum Beispiel die Gestaltung des Außengeländes – mit Skater-Elementen und Sitzgelegenheiten – durchaus im Rahmen des Möglichen läge.
Doch wie immer: Auch hier stellte sich zunächst die Geldfrage. Aber nicht lange, denn die Antwort folgte auf dem Fuße: Thomas Krüger, Präsident des Rotary Clubs Ueckermünder Heide, sowie Harald Winter, verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit, überreichten dem Förderverein des Pasewalker Gymnasiums einen Scheck über 865 Euro. Das Geld stammt aus einem Benefizkonzert. Seit elf Jahren organisiert der Rotary Club Stettin International Benefizkonzerte mit jungen Musiktalenten.

Weiterlesen...

 

„Chaos im Zauberwald“

2018 03 27 theater1 2018 03 27 theater3

Am 12.03.2018 führte der Kurs Darstellendes Spiel der 9. Klassen das Theaterstück „Chaos im Zauberwald" in der Aula des Gymnasiums auf. Zugesehen haben rund 100 Kinder der umliegenden Kindergärten aus Pasewalk und Jatznick.
Das Stück, das die Schüler ein halbes Jahr nach eigener Regie vorbereiteten, handelt von einem verzauberten Wald, der von den „Bösen Mächten" infolge einer tragischen Liebesgeschichte verflucht wird. Nun müssen die Holzfäller den Zauberwald befreien, um diesen verlassen zu können und nach Hause zu gelangen. Hierzu benötigten sie einen Zaubertrank, der nur von Hexen gebraut werden kann. Und so beginnt das Abenteuer der Holzfäller...
Die Begeisterung der Zuschauer über das Stück spiegelte sich in ihrer tatkräftigen Unterstützung der Holzfäller bei der Lösung von Aufgaben wider.
Die aufwendigen Kulissen wurden von Schülern des Kunstkurses angefertigt.

2018 03 27 theater2 2018 03 27 theater4

 

"Malerei und Fotografie im Dialog"

2018 02 28 semesterarbeiten 12

 
Termine
Letzter Monat Mai 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 18 1 2 3 4 5
week 19 6 7 8 9 10 11 12
week 20 13 14 15 16 17 18 19
week 21 20 21 22 23 24 25 26
week 22 27 28 29 30 31
Wetter
Wer ist online
Wir haben 305 Gäste online
Besucher
Heute72
Gestern163
Woche723
Monat3723
Insgesamt790569