Piet Großmann siegt bei Nachwuchs-Open

Die polnischen Schachspieler dominierten die Torgelower Nachwuchs-Open – allerdings mit einer Ausnahme.

2018 11 20 schach

SAV-Talent Piet Großmann triumphierte bei den Torgelower Nachwuchs-Open.


TORGELOW. Die Schach-Abteilung des SAV Torgelow hat bei den 27. Torgelower Nachwuchs-Open einen Heimsieg gefeiert. In der Wettkampfklasse II bis zur Altersklasse U16 holte SAV-Talent Piet Großmann aus den siebenRunden sieben Siege und ließ damit die starke polnische Konkurrenz aus Gryfino und Stettin hinter sich.
Zweiter und Dritter wurden Szymon Soszka und Bartosz Nedzarek, die jeweils für UKS Bialy Pion Gryfino starteten. Die polnischen Nachwuchsspieler belegten dazu auch noch die Plätze vier bis zwölf. Erst auf Rang 13 landete mit Pascal Schuldt der zweitbeste Torgelower Spieler.
In der Wettkampfklasse I bis zur U10 machten die polnischen Schach-Talente das Podium unter sich aus. Der Stettiner Jakub Lewek gewann mit sechs Siegen und nur einerNiederlage vor Przemyslaw Gagolinski und Dominik Mroz (beide UKS Bialy Pion Gryfino). Bester Spieler vom SAV Torgelow wurde Jakob Herrmann, der mit vier Siegen, einem Unentschieden sowie zwei Niederlagen den siebten Platz belegte. Den achten Rang belegte mit der gleichen Bilanz Torgelows Andor Drechsler.
Insgesamt nahmen an den 27. Torgelower Nachwuchs-Open, die im Ueckersaal ausgetragen wurden, 46 Denksportler aus Deutschland und Polen teil.

 
Termine
Letzter Monat Dezember 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2
week 49 3 4 5 6 7 8 9
week 50 10 11 12 13 14 15 16
week 51 17 18 19 20 21 22 23
week 52 24 25 26 27 28 29 30
week 1 31
Wetter
Besucher
Heute396
Gestern545
Woche1379
Monat2908
Insgesamt765074